Das neue Programm für 2022

 

Das neue Programm steht nun fest. Wir freuen uns auf die Proben für die neue Saison ab Herbst 2021 und die Aufführungen im März 2022.

Ach, du dicker Hund

Komödie in drei Akten von Sabine Drössler

aus dem Plausus Theaterverlag

Anton Meier, ein erfolgreicher Eisenwarenhändler, stets gestresst, vernachlässigt sträflich seine Frau Luise und seiner Tochter Anna. Als er zur Beerdigung der Tante Elsbeth nicht erscheint und Luise und Anna daraufhin den Hund der Tante aufnehmen, reift der Plan, dem Workaholic eine Lektion zu erteilen, an der auch der Geschäftspartner Rainer und die Nachbarin Marie beteiligt werden. Der Hund wird „unsichtbar“, und Anton wird

vorgegaukelt, er habe einen Nervenzusammenbruch und müsse sich schonen. Während Anton denkt, er wäre ernstlich erkrankt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Der Arzt, Onkel Otto, wird ebenfalls eingeweiht und Anton wird von allen getäuscht, und keiner bekommt mit, dass sich zwischen Rainer und Anna auch eine ganz eigene Geschichte entwickelt. Aber Anton kommt hinter die Verschwörung und entwickelt seinen ganz persönlichen Racheplan…


Ja ond gibts au ebbes zom Essa ond zom drenga?

Und da der Mensch nicht nur vom Theater leben kann, sondern auch etwas zu Essen und zu Trinken braucht, werden unsere Vorstellungen natürlich auch bewirtet. Auf Grund der Größe des Saals können wir zwar keine Tische stellen aber in den Pausen gibt es im Foyer des Farrenstalls kleine Leckereien und Getränke.

Also: es muss keiner verdursten oder verhungern!

Weil essa ond drenga held Leib ond Seel zamma!  


Unsere Termine im Februar / März 2022     
   Einlass Beginn der Aufführung 
     
Freitag 25.2.2022 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Samstag 26.2.2022 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Sonntag 27.2.2022 (spielfrei, Faschingssonntag)    
     
Freitag 4.3.2022 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Samstag 5.3.2022 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Sonntag 6.3.2022 (Theater-Cafe) 14:30 Uhr 15:30 Uhr
     
Alle Aufführungen finden im Farrenstall statt.