Das neue Programm für 2021

Hubertus und der Wundermann

schwäbisches Lustspiel in drei Akten von Peter Schwarz

Reinehr Verlag

 

Im Mittelpunkt stehen das Ehepaar Roswitha und Hubertus Hämmerle. Roswitha hat ihren besonderen Hang zu übersinnlichen Dingen entdeckt und sie und ihre Freundinnen versinken zum Erstaunen der skeptischen Ehemänner in tiefer Meditation. Ein rätselhafter Guru wird für die drei Frauen zum Objekt hingebungsvoller Verehrung. Mit schwäbischer Ruhe ertragen Hubertus und seine beiden Freunde diese neuen Aktivitäten. Jäh findet jedoch diese Gelassenheit ein Ende, als die drei erkennen müssen, dass die Heilslehre dieses Gurus nicht nur unangenehm sondern auch für schwäbische Verhältnisse recht kostspielig ist. Gemeinsam hecken die drei einen Plan aus, mit dem der Guru vertrieben und die Ehefrauen ein für alle Mal von ihrem Glauben an den Wundermann geheilt werden sollen.


Ja ond gibts au ebbes zom Essa ond zom drenga?

Und da der Mensch nicht nur vom Theater leben kann, sondern auch etwas zu Essen und zu Trinken braucht, werden unsere Vorstellungen natürlich auch bewirtet. Auf Grund der Größe des Saals können wir zwar keine Tische stellen aber in den Pausen gibt es im Foyer des Farrenstalls kleine Leckereien und Getränke.

Also: es muss keiner verdursten oder verhungern!

Weil essa ond drenga held Leib ond Seel zamma!  


Unsere Termine im März 2021    
   Einlass Beginn der Aufführung 
     
Freitag 5.3.2021 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Samstag 6.3.2021 18:30 Uhr 19:30 Uhr
     
Sonntag 7.3.2021 (Theater-Cafe) 14:30 Uhr 15:30 Uhr
     
Freitag 12.3.2021 18:30 Uhr 19:30 Uhr
Samstag 13.3.2021  18:30 Uhr 19:30 Uhr
     
Alle Aufführungen finden im Farrenstall statt.    

Sollte im März 2021 die Situation rund um Corona und die entsprechenden Regelungen noch so sein wie momentan (10.9.2020) können im Farrenstall keine Aufführungen stattfinden. Eine Corona-konforme Bestuhlung würde im großen Saal nur max. 30 Zuschauer zulassen. 

In diesem Fall planen wir unsere Aufführungen "Open-Air" an der Hütte am See durchzuführen. Allerdings erst im Mai 2021.

Wir haben dafür eines der folgenden Wochenenden geplant:

21.-23.5.2021 oder

28.-30.5.2021 

 

 

 

 

Kartenvorverkauf ab Dezember 2020 über unsere bekannte Vorverkaufsstelle Beate´s Blumenwelt.